Naturgefahren in zermatt

der klimawandel und seine folgen für das Mattertal

Fr, 21. sepT


 Die Primarschüler aus Zermatt werden sich zunächst mit einer Präsentation befassen, die eng mit ihrer Zukunft zusammenhängt. Gemeinsam mit Patrick Steffen begeben sie sich auf eine Tour, die sie zu den Plätzen in Zermatt führt, welche vom Klimawandel betroffen sind. Denn auch in Zermatt sind die Symptome der Klimaerwärmung spürbar. Aus diesem Grund zeigt die Fachstelle für Schutz und Rettung den Schülern an- schliessend das Hochwasserwarnsystem in Zermatt .

 

 

Anwesende Gäste:

  • Patrick Steffen, Fachstellenleiter Schutz und Rettung

Aktivität

Freitag, 21. September 2018

 

nur für die Primarschule Zermatt